Heavy Duty Side-Entry Rührwerke

Typ: RWM

Das Mischen von (petro)chemischen Produkten sowie von Papier & Zellstoff sind Anwendungsbeispiele, bei denen Rührwerke und Mischer für Seiteneinbau (Side-Entry) für starke Beanspruchung zum Einsatz kommen.

Side-Entry Rührwerke und Mischer für starke Beanspruchung zeichnen sich durch die folgenden Merkmale aus:

  • Mischanwendungen, bei denen extrem hohe Rührleistungen erforderlich sind
  • Sehr große Behältervolumen (mehrere Mischer in einem Behälter möglich)
  • Flüssigkeiten mit einer sehr hohen Viskosität über 75.000 cP
  • Druckbehälter mit einem Druck über 5 bar ü
  • Temperaturen über 250 °C
Heavy Duty Side-Entry Rührwerke
Motorleistung11 kW – 55 kW
MaterialienEdelstahl 1.4301, 1.4404, Normalstahl, Duplex (Super), Hastelloy C4 oder C2000, Titan Grade 2 oder 7
BeschichtungenC3, C4, C5 oder C5M
Oberflächenberührte TeileGeschliffen bis Ra < 0,4 µm, handgeschliffen bis <0,2 μm oder elektropoliert, gummiert, PTFE- oder HALAR-beschichtet
Explosionsschutz (ATEX)Ex Zone 0, 1 oder 2 für Gas, 21 oder 22 für Staub oder Nicht-Ex Ausführung
ZubehörKeilriemen- oder Zahnradantrieb (alle Fabrikate), alle Arten von Dichtungssystemen, sterile Ausführungen, an Behälter angepasste Flansche

RWM Rührwerke

Das Jongia Rührwerk vom Typ RWM ist ein Side-Entry Rührwerk für Anwendungen mit starker Beanspruchung. Hier einige Spezifikationen des RWM Seitenrührwerks:
  • Die Mischerwelle hat eine separate Lagerung
  • Die Welle ist mit dem Motor über einen Riemenantrieb gekoppelt
  • Das Rührwerk ist mit einer äußeren einfach oder doppelt wirkenden Gleitringdichtung ausgestattet.
Optional kann das Rührwerk so ausgeführt werden, dass der Austausch der Dichtungen bei vollständig gefülltem Tank möglich ist. Diese Konfiguration ist besonders gut für große Lagertanks geeignet. Außerdem steht eine Ausführung für die Petrochemie für starke Beanspruchung nach API-Standards (American Petroleum Institute) zur Verfügung. 

Anwendungen

Fordern Sie uns und verbessern Sie Ihre Prozesse